FIFe-Rassenstandard Korat (KOR)

STANDARD (Link zum FIFe-Standard)

Züchter dieser Rasse beim KECB

Zurück zur Rassenübersicht

 
ALLGEMEINE BESCHREIBUNG  

 

Korat - Glücksbringer für die Thailänder

Erscheinungsmerkmale
Mit ihrem silberblauen Fell und dem herzförmigen Kopf unterscheidet sich die moderne Zuchtkatze nicht wesentlich von ihren Vorfahren. Die Korat-Katze hat einen kleinen, sanft gebogenen und muskulösen Körperbau. Ihre grossen, leuchtend-grünen Augen sind schillernd, wachsam und ausdrucksvoll. Die echte Korat ist von Geburt an immer silberblau.

Ursprung
Die Korat-Katze, eine der ältesten, natürlichen Rassen und relativ selten, soll ihren Namen nach der thailändischen Provinz Korat erhalten haben, wo sie von König Rama V. gezüchtet wurde. Sie wird von den Thailändern sehr geschätzt und durfte ursprünglich nur würdigen Personen übergeben werden. In ihrem Ursprungsland Thailand ist sie als Si-Sawat bekannt und gilt als Glücksbringer.

Charakter und Wesen
Die Korat-Katze ist in ihrem Wesen sehr herzlich und zugänglich und passt sich ohne Probleme ihrer Umgebung an. Sie ist anhänglich und liebevoll gegenüber ihrem Besitzer bzw. ihrem Katzenpartner. Die gutmütige Katze eignet sich besonders für Kinder.

Spezielle Eigenschaften
Bei Revierverletzungen kann die Katze kämpferisch und aggresiv reagieren.

 
Quelle: Allgemeine Beschreibung: mit freunlicher Genehmigung des Katzenforum Schweiz
Zurück zur Rassenübersicht
 
Copyright by: Katzen- und Edelkatzenclub Bern

Contact Admin: J. Keller

Falls Sie links unser Logo und die Navigationsleiste nicht sehen, klicken Sie bitte hier.