FIFe-Rassenstandard Britisch Kurzhaar (BSH) ehemals (BRI)

STANDARD (Link zum FIFe-Standard)

Züchter dieser Rasse beim KECB

Zurück zur Rassenübersicht

 
ALLGEMEINE BESCHREIBUNG  

 

Britisch Kurzhaar - eine Fellmusterung wie die wildlebenden Vorfahren

Erscheinungsmerkmale
Die Britisch Kurzhaar ist eine stämmig Katze mit einem ausgesprochen muskulösen Körper auf kurzen Beinen und einem kurzen, dichten Fell. Sie verfügt über einen breiten, runden Kopf mit einer kurzen, geraden Nase und grossen, runden Augen. Es gibt sie in fast jeder Färbung und Musterung, die man bei Katzen kennt.

Ursprung
Einem Mister Weir aus Grossbitanien wird die Idee zugeschrieben, aus den englischen Haus- und Strassenkatzen eine einheitliche Rasse zu formen. 1871 wurde die Rasse erstmalig in London unter dem Namen "Brite" auf einer Ausstellung vorgestellt und fand beim Publikum grossen Anklang. Heute hat sie sich einen festen Platz im oberen Drittel der Beliebtheitsskala erobert.

Charakter und Wesen
Die Britisch Kurzhaar gilt als intelligente und interessierte Katze mit ruhigem Temperament. Sie ist eine freundliche Katze, die sich ihren Bezugspersonen gegenüber meist sehr liebevoll verhält.

Spezielle Eigenschaften
Britisch Kurzhaar sind sehr anhänglich. Wenn sie mit besonders selbstständigen Menschen zusammenleben, entscheiden sie sich jedoch oft für ein ebenso unabhängiges Leben.

 
Quelle: Allgemeine Beschreibung: mit freunlicher Genehmigung des Katzenforum Schweiz
Zurück zur Rassenübersicht
 
Copyright by: Katzen- und Edelkatzenclub Bern

Contact Admin: J. Keller

Falls Sie links unser Logo und die Navigationsleiste nicht sehen, klicken Sie bitte hier.