Vereinsreise ins Schwarzenburgerland


Am Sonntagmorgen, 8. September, tarfen wir uns beim Bahnhof Schwarzenburg um unsere diesjährige Vereinsreise in Angriff zu nehmen. Bald einmal hatt der Präsident alle seine Schäfchen beieinander und schon trafen die beiden Rössligespanne ein. Also wurde verladen und in Boxen kam auch der gekühlte Apéro mit auf den Wagen.
Durch Schwarzenburg und dann in Richtung Guggershörnli. So war die fröhliche Gesellschaft gute 90 Minuten unterwegs und traf dann beim Zielpunkt in der Nähe von Guggisberg ein. Hier wurde zuerst der bäuerliche Apéro genossen und dann anschliessend das Bauernmuseum besichtigt. Viele alte Sachen kamen uns recht bekannt vor - waren es doch Teile die wir aus unserer Kindheit kannten.
So nun ging es an das Mittagessen. Alles war gespannt aber leider entsprach es nicht ganz unseren Vorstellungen. Trotzdem hat auch der nun eingetroffenen Regen nicht an der Moral der Teilnehmer geändert.
So begab man sich rechtzeitig zur Postauto-Haltestelle um wieder nach Schwarzenburg zu gelangen. Von hier aus ging auch wieder jeder auf seinem Weg nach Hause.
Wir danken dem Präsidenten für die Organisation und hoffen, dass es im nächsten Jahr bei sonnigem Wetter wieder schön sein wird.

(Bericht aus der Chatze-Poscht 88/02)
 
Copyright by: Katzen- und Edelkatzenclub Bern

Contact Admin: J. Keller

Falls Sie links unser Logo und die Navigationsleiste nicht sehen, klicken Sie bitte hier.