Internationale Katzenausstellung vom 28./29. November 2009 in Burgdorf


Am letzten Wochenende im November traf man sich in Burgdorf zur jährlichen internationalen Katzenausstellung des KECB. Total 210 Aussteller mit ins- gesamt 680 Katzen stellten sich den acht internationalen Richter. Aber auch viele Zuschauer zeigten an beiden Tagen Interesse an den ausgestellten Katzen in vielen verschiedenen Rassen.
Bereits am Freitagnachmittag haben die treuen Seelen des KECB die Halle mit den Käfigen ausgestattet und die grosse Bühne aufgestellt. Auch die Verkaufs-stände trafen am Freitag ein um sich für das Wochenende einzurichten. So war die Halle am Abend eingerichtet und sah toll aus.
Am Samstag früh kamen bereits die ersten Aussteller und präsentierten die Katzen dem Tierarzt um in die Ausstellung eingelassen zu werden. Es hatte auch einige wenige die leider zurückgewiesen werden mussten. Den Käfig ausgestattet und bezogen war noch genug Zeit um sich zu stärken.
Rechtzeitig wurde mit dem Richten begonnen und am Samstag wurde die Best-In-Show etwas später begonnen wogegen am Sonntag die Zeit eingehalten werden konnte. Die Richter wollten ja rechtzeitig am Abend den Flughafen erreichen. An beiden Tagen ging alles sehr geordnet und ruhig über die Bühne. Ausser einige kleine Kratzer hatte unsere Sanitäterin sonst nichts zu verarzten.
Das Helferstübli war mit Getränke und Essen, für zwischendurch, gut dotiert, so dass niemand verdursten oder verhungern musste. Auch Herr Leuenberger hat mit seinen Leuten im Restaurant gute Arbeit geleistet. Alles in allem also eine tolle und gut organisierte Ausstellung die einen guten Eindruck bei den Gästen des KECB hinterlassen hat.
An beiden Tagen durften wir ein von der Stadt Burgdorf offeriertes und vom Wirt ergänztes Apéro offerieren.
Am Sonntag nach Schluss der Ausstellung haben sich die Helfer wieder an die Arbeit gemacht und alles abgebaut und die Halle in einem sauberen Zustand zurückgelassen. Aber bevor man nach Hause ging gab es noch eine kalte Platte mit Getränk nach Wunsch und Kaffee, so dass niemand mit leerem Magen nach Hause musste.
An dieser Stelle sei allen Helfer und den Vorstandsmitglieder für die riesige Arbeit um die Ausstellung gedankt. Alle im Vorstand haben einen riesigen Job gemacht der teilweise tief in die Nacht dauerte und dafür sei auch an dieser Stelle herzlich gedankt.
Nun ist Burgdorf vorbei und wir konzentrieren uns schnellsten auf die nächste Ausstellung in Grindelwald die auch wieder nur durchgeführt werden kann, wenn uns die treuen Helfer am Freitag und Sonntag zur Verfügung stehen damit die ganze Infrastruktur auf- und abgebaut werden kann.
Also reserviert Euch den Freitag 25. Juni und Sonntag 27. Juni für Grindelwald wir danken Euch schon im voraus bestens!


(Bericht aus der Chatze-Poscht 116/09)
 
Copyright by: Katzen- und Edelkatzenclub Bern

Contact Admin: J. Keller

Falls Sie links unser Logo und die Navigationsleiste nicht sehen, klicken Sie bitte hier.